Dipl.-Pol. Thomas Biegel
Willkommen auf meiner Webseite

Politik und Zeitgeschichte, Florenz, die Toskana und Rom sowie vieles aus der (digitalen) Spiegelreflex-Fotografie erwartet Sie auf meiner Webseite. Wenn Sie also an den genannten Themen Interesse haben, klicken Sie einfach auf meinen Namensvetter...

 

 

Die Seiten sind optimiert für 1024 mal 768 Pixel, dennoch sollten Sie sich nicht scheuen, mit der Funktionstaste "F11" in den Vollbildmodus zu wechseln, insbesondere dort, wo Fotos und Grafiken eine wichtige Rolle spielen. Außerdem benötigen Sie JavaScript zur Ansicht der Seiten.

Aktuelle Beamer/Projektoren bei Directshopper !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Meine Webseite etwas genauer:

Auf meinen Seiten erwartet Sie Allerlei: Als Politologe beschäftige ich mich ausführlich mit Themen wie Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit, meine Diplomarbeit über die Ursache der fremdenfeindlichen und rechtsradikalen Einstellungen in den Neuen Bundesländern ist hier nachzulesen. So sind auch anonymisierte Interviews mit Sozialarbeiten und sg. "rechten" Jugendlichen online.

Eine große Rolle spielt auch die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Nationalsozialismus, meine Vorträge über den Weg der NSDAP zur Macht, gehalten für die Volkshochschule im Rahmen eines mehrteiligen Seminars sind ebenso nachzulesen wie mein Vortrag zum Diplom über die Thesen Daniels J. Goldhagens in "Hitlers willige Vollstrecker".

Im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit beschäftigte ich mich auch mit "Ideologie und Selbstverständnis der SS-Totenkopfverbände", eine virtuelle Führung über das ehemalige SS-Truppengelände des KZs Sachsenhausens ist ebenfalls online.

Außerdem spielt Mahnmalspolitik eine wichtige Rolle, so können Sie Beiträge über das Holocaust-Mahnmal in Berlin, über das Holocaust-Museum in Washington D. C. sowie einen wissenschaftlichen Beitrag über die Schwierigkeiten des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus abrufen.

Wer sich für (digitale) Fotografie interessiert, kommt auf meiner Webseite nicht zu kurz: Meine Fotos stelle ich im Rahmen einer Webgalerie vor. Fotos von der Gedenkstätte Auschwitz, vom Holocaust-Mahnmal in Berlin und dem Pei-Bau in Berlin sind zur Zeit online. Natürlich stelle ich auch kurz mein Equipment vor.

Außerdem können Sie virtuell an einer Italien-Reise teilnehmen, es erwarten Sie viele Informationen zu Land, Leute und Kultur !

Darüber hinaus schreibe ich viele Produktberichte für die Verbraucherplattform Ciao.com, meine Berichte sind hier thematisch geordnet !